Kategorie-Archiv: Verschiedenes

„Star Trek: Discovery“ startet am 25. September bei Netflix

Die erste Folge der mit Spannung erwarteten Serie „Star Trek: Discovery“ wird ab dem 25. September 2017 außerhalb der USA und Kanada exklusiv auf Netflix abrufbar sein.
Alle neuen Folgen werden wöchentlich montags ausgestrahlt. Die insgesamt 15-teilige Serie ist in zwei Kapitel aufgeteilt: Die ersten acht Folgen werden zwischen dem 25. September und dem 6. November veröffentlicht. Die zweite Staffelhälfte startet im Januar 2018.

Star Trek Discovery

Star Trek, eine der meistgeliebten und einflussreichsten TV- und Kinoreihen aller Zeiten, kehrt mit „Star Trek: Discovery“ über 50 Jahre nach ihrem Debüt auf die Bildschirme zurück. Ein neues Raumschiff, neue Charaktere und neue Missionen begleiten die Zuschauer auf die Reise in eine hoffnungsvolle Zukunft, deren Vision seit Jahrzehnten kreative Träumer und Macher inspiriert.

„Star Trek: Discovery“ wird in Zusammenarbeit von CBS Television Studios, Alex Kurtzmans Secret Hideout, Bryan Fuller’s Living Dead Guy Productions und Roddenberry Entertainment produziert. Als ausführende Produzenten zeichnen Alex Kurtzman, Bryan Fuller, Heather Kadin, Gretchen J. Berg & Aaron Harberts, Akiva Goldsman, Rod Roddenberry und Trevor Roth verantwortlich.

 

Share

30 Jahre Trekdinner Hamburg

…und ich war dabei.
Das erste Mal nach 14 Jahren war ich endlich mal wieder beim Trekdinner Hamburg und es war, als sei ich nie weg gewesen. Der kleine Saal gerappelt voll mit Gesichtern, die irgendwie nie altern und man sich einfach freut sie zu sehen.
Eine tolle Zeitreise an die Leinwand gebeamt und Interessantes vom Süßsauer-Team über Entstehung und leider dem Niedergang von Fanzines in Deutschland.
Und viel zu wenig Zeit für alles.
Hach, ich muss echt mal versuchen wenigstens einmal jährlich nach Hamburg zu kommen und vielleicht mag mich einer oder ein paar mehr aus dem Club zu begleiten.
Notiz an mich selber: Ein Kilo Schokolade ist zu wenig!!! ;)

30tdhh2016001

Zwei Gesichter, die untrennbar mit dem Trekdinner Hamburg verbunden sind:
Washington und Scouty
30tdhh2016002

30tdhh2016003

30tdhh2016004

Fotos: Maren Bergmann und Scouty

Share