Stammtisch Mai 2018 – FedCon

Terrazeit: 27.05.2018

19 galactisch Alliierte und Gäste trafen sich gestern auf dem Außendeck der USS Allegra.
Diesmal ist es der Sektion 31 leider nicht gelungen, festzustellen ob Codename Hawaii wieder anwesend war, wir werden recherchieren und anschließend diesen Logbucheintrag entsprechend manipulieren. S31

Eindringlingsalarm schrillte durch die fröhliche Runde, aber die Eindringlinge konnten auf eine angenehme Größe geschrumpft werden.
Danke an André, für das Mitbringen deiner Tabletop-Figuren aus Star Trek Adventures.

Das Wochenende zuvor waren 8 galactisch Alliierte auf der FedCon. Danke an Karin und Massimo für die Bilder und den Bericht:

Mr. Skroob, Präsident des Planeten Spaceballs, hat uns nach einer ungewöhnlichen Handelsware gefragt, nachdem er erfahren hat, dass wir aus dem Sektoren-Cluster CH angereist waren: er wollte Perri-Air-Dosen im Tausch gegen Spaceballs-Toilettenpapier.

Unsere Handels-Abgesandte hat mit Lord Helmchen die Transaktion abgewickelt: Dosen gegen Rollen.

Mit den Borg war weder Kommunikation noch Handel möglich. Sie waren nur an einseitiger Assimilation interessiert. Trotzdem waren sie ein nettes und effizientes Kollektiv.

Des Weiteren schlossen wir Freundschaftsverträge mit verschiedenen Spezies ab.

Und verbündeten uns mit den Transformers und ihren furchtlosen Kämpferinnen.

Der Zeitplan erlaubte es leider nicht, mehr fremde Wesen, spannende Vorträge oder Panels zu besuchen. Trotzdem haben wir viel gesehen. Hier sind ein paar unserer Highlights: die Panels von Captain Lorca, dem medizinisch-holographischen Notfallprogramm des Raumschiffs Voyager und von Ba’al, dem schönsten Bösewicht in den Sci-Fi-Universen (gemäss den weiblichen Abgesandten unserer Delegation), die italienische Astronautin Samantha Cristoforetti, die Delegation vom Planeten Spaceballs und die echte Prinzessin Vespa und zuletzt die galaktische Premiere der Brent & Johnny Morning Show.

Das Außenteam der Galactic Alliance im D-Cluster Sektor BN Starbase FedCon

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.