Tiefenraummission – Stammtisch April 2018

Terrazeit: 04.05.2018 oder wie Star Warsler zu sagen pflegen: „May the fourth…“ (be with you)

Neun galactisch Alliierte und zwei Gäste, oder wie unsere Vereinspräsidentin sich ausdrückte „Neun Nasen und zwei Gäste“, gaben sich die Ehre. Es ist stark davon auszugehen, dass an den Nasen auch noch vollständige Körper samt Extremitäten etc. dran hingen.
Trotz Pollenflug begann der Stammtisch auf der Terrasse des Restaurants, doch abendliche Kühle ließ die Anwesenden später ins Innere flüchten.
Die Ritter der Baileysrunde genossen nach dem Essen ein leckeres Getränk, na was auch,  Baileys.
Diesen genoss auch das Außenteam, welches zum gleichen Zeitpunkt sich in der Dortmundgalaxie aufhielten. Die Shuttles angedockt an der Destination Star Trek Starbase, bezog es Quartier auf dem Mercure-Deck.
Zweck der Außenmission war nicht nur diplomatischer Natur sondern diente auch dem Privatvergnügen des Außenteams. Es wurden neue Kontakte geknüpft, alte gepflegt und wichtige Persönlichkeiten des Star Trek Universums getroffen.

Außenteam plus diplomatischer Kontakt in der Bar Ten Forward auf dem Mercure-Deck

Offizelles Werbebild der Destination Star Trek (William Shatner und Ezri beim Fotoshoot; das Foto selber ist auf dem Blog von Ezri zu sehen)

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.