Das waren die Geekdays 2019

Terrazeit: 19.08.2019

Die Galactic Alliance hatte die Ehre sich bei den allerersten Geekdays zu präsentieren. Gerne folgten wir der Einladung des Veranstalters und lenkten unsere Shuttle zu den Koordinaten einer kleiner Raumstation im Zwerg-Cluster Zofingen.
Die Geekdays richtet sich zwar in erster Linie an E-Sportler und Computergeeks im Allgemeinen, aber Cosplayer aus allen Genres waren auch sehr willkommen.

Aufbautag: Zusammen mit der Swiss Garrisson und Helvetica Base Rebel Legion teilten wir uns eine sehr große Standfläche.

Zu unseren Ausstellungsstücken gehören auch ein paar sehr bekannte Horrorfilmfiguren, die auf den Geekdays ihre Bewunderer hatten.

Alien – Horror-SciFi

Unsere Bildergalerie wurde unter anderem ausgiebig von Studenten aus dem IT-Bereich bewundert.

Drei Stunden dauerte diese Star Wars Monopoly-Runde… Diese drei Spieler spendeten anschließend 10,- für das SOS Kinderdorf.

Der Card-Bot Martinus Prime in Aktion.

Fotobomb!!!

Spontan erklärten sich die galactischen Alliierten bereit, ein Cosplay Contest auszurichten. Karin, Rafael und Fabio stellten die Jury, Fabio machte außerdem die Moderation und die Preise wurde von den Geekdays gestellt. Alle Teilnehmer hatten einen riesen Spaß und genossen ihren großen Auftritt auf der Bühne.

Die beiden Offiziere der USS Rattler machten außerhalb der Wertung mit, da sie ansonsten alle Preise abgeräumt hätten. Zuckerschock pur. Ihre wunderschönen Uniformen haben sie der Schiffsschneiderin Karin zu verdanken.

Einmal geht auch der größte Spaß zu Ende. Herzlichen Dank an alle Helfer der Galactic Alliance, ihr seid ein tolles Team.

Frachtshuttle beladen und startbereit. Wir kommen gerne wieder. :)

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.